Brandschutzordnungen

Nutzer und Eigentümer von Gebäuden sind für die Betriebssicherheit verantwortlich. Daher sind exakte Vorgaben in Bezug auf Brandverhütung und Verhalten im Brandfall unabdingbar. Brandschutzordnungen erfüllen aber nicht nur die Verkehrssicherungspflicht, sondern stellen auch einen Sicherheitsgewinn dar – Präventivregelungen machen Schadensfälle unwahrscheinlicher. Durch die Zuordnung von Verantwortlichkeiten wissen Mitarbeiter, wer welche Stellen zu alarmieren hat, wie Entstehungsbrände wirksam zu bekämpfen sind und wie eine organisierte Objekträumung ablaufen muss.

Basis für Brandschutzordnungen sind Analysen der Bau- und Betriebsstrukturen sowie aller Genehmigungen. Sie sind Teile einer umfassenden Dokumentation der Brandschutzmaßnahmen und gewährleisten die rechtliche Absicherung der Verantwortungsträger nach einem Brand.

HIB übernimmt in enger Abstimmung mit Auftraggebern und Behörden die Erstellung von Brandschutzordnungen sowie deren inhaltliche und grafische Aufbereitung.

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Leistungen und Projekten? Bitte kontaktieren Sie unsere Brandschutzexperten.



Kontakt

Name Dipl.-Ing. Ulf Spelmink Position Fachbauleiter Brandschutz mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation Festnetz 02821 - 97706-30 Fax 02821 - 97706-99 E-Mail ulf.spelmink@hagen-ingenieure.de Adresse Keekener Straße 98a, 47533 Kleve Web hagen-ingenieure.de